JUNGER FILM: Anatomie eines Weltverständnisses
Die Verschwörung der Pflanzen

Aus einer Mücke einen Elefanten machen – das Sprichwort ist sicher jedem bekannt. Was mit einer vertrockneten Blume beginnt, entwickelt sich im Kurzfilm Anatomie eines Weltverständnisses der Filmakademie Baden Württemberg rasant zu einer handfesten Verschwörungstheorie. Dabei nehmen die Filmschaffenden sowohl die Thematik, als auch sich selbst ordentlich auf die Schippe

Weiterlesen