Eine Brücke zwischen Amerika und Russland [Interview Stefan Fichtner]

Stefan Fichtner, künstlerischer Leiter des Festivals, erklärt im filmab!-Interview, warum Israel in diesem Jahr als Gastland vertreten ist. Herr Fichtner, dieses Jahr ist Israel das Gastland des filmkunstfestes. Zu welchem Anlass wurde die Auswahl getroffen? Es lag einfach in der Luft. Wir haben uns 2009 mit Amerika beschäftigt, im nächsten

Weiterlesen

Zwischen Original und Abbild [Ausstellung „Simulacrum“]

Das Schleswig-Holstein-Haus präsentiert Fotografien und Dokumentaraufnahmen des israelischen Künstlers Amir Yatziv. Ist es nun wirklich noch etwas Besonderes, wenn sich ein Israeli dazu entscheidet in Deutschland zu leben? Im Werk des 1972 in Haifa geborenen Amir Yatziv, der mittlerweile in Berlin arbeitet, spielt dies jedenfalls nur eine indirekte Rolle: Er

Weiterlesen

Siehste, Eckard kann’s doch! [KF „Der Stift und sein Sheriff“]

Eine Schwarzweiß-Komödie zum Schmunzeln aus der Einöde des Landes. Mitten in ihr: Eine untypische Vater-Sohn-Polizeistreife. Plattes, ödes Land. Der Sheriff (Friedrich von Thun) verlässt sein Landhaus. Ein von der Natur geformter, ganzer Kerl: Weste, Hemd, Ledergürtel und natürlich Cowboyboots. Der Sheriffstern steckt am rechten Platz. Fertig für einen rauen Tag

Weiterlesen