Because I’m sick of life [Israel „Asurot – Eingeschlossen“]

Auf der einen Seite Ramadan, zur anderen Sabbatprozession. Dazwischen: Absurdität auf engstem Raum. Der ganz „normale“ Wahnsinn des Alltags. Sie wohnen in diesem Haus inmitten der engen Straßen von Hebron. Die Stadt ist geteilt. Zur einen Seite Palästina, zu der anderen Israel. Im Treppenflur postieren israelische Soldaten. Auf dem Dach

Weiterlesen

In die Jahre gekommen [Lesung „Früher war ich Filmkind“]

„Waren Sie nicht… der kleine Alfons Zitterbacke?“ Am Freitagabend bot das Schleswig-Holstein-Haus seinen Gästen die Möglichkeit, ein wenig in ihren Kindheitserinnerungen zu schwelgen. Kein Geringerer als Knut Elstermann – der gute Geist des filmkunstfestes – las aus seinem Buch „Früher war ich Filmkind. Die DEFA und ihre jüngsten Darsteller“ vor.

Weiterlesen

Gott hat uns verlassen [gedreht in MV „Black Death“]

„Hier ist nichts so, wie es scheint.“ – Von ketzerischen Fantasien bis zur ungeschönten Blutrünstigkeit der mittelalterlichen Realität. England, düsteres Mittelalter. Die Pest wütet umher. „Es ist nicht schön oder erhaben.“ Der schwarze Tod ist unumgänglich. Verzweiflung und Panik betäuben den Verstand und lassen die Menschen zu Bestien werden. Man

Weiterlesen