In die Jahre gekommen [Lesung „Früher war ich Filmkind“]

„Waren Sie nicht… der kleine Alfons Zitterbacke?“ Am Freitagabend bot das Schleswig-Holstein-Haus seinen Gästen die Möglichkeit, ein wenig in ihren Kindheitserinnerungen zu schwelgen. Kein Geringerer als Knut Elstermann – der gute Geist des filmkunstfestes – las aus seinem Buch „Früher war ich Filmkind. Die DEFA und ihre jüngsten Darsteller“ vor.

Weiterlesen

Die erlernte Trostlosigkeit [SF „Die Ausbildung“]

„Die Ausbildung“ erzählt die Geschichte eines 20-Jährigen, der früh erfahren muss, wie man die Karriereleiter hochsteigt. Jan (Joseph K. Bundschuh) ist ein pflichtbewusster Auszubildender im dritten Lehrjahr bei einem großen Software-Unternehmen. Den monotonen, drögen Büroalltag – kopieren, telefonieren, Statistiken auswerten – versucht der junge Lehrling durch den Kauf kleiner Luxusartikel

Weiterlesen

Rabbi im Blitzlicht [Ausstellung „Abraham war Optimist“]

„Lebe wie ein guter Mensch und sei kein Schuft. Das ist meine Religion.“ Die Räume des Schleswig-Holstein-Hauses sind Dienstagabend proppenvoll. Überall warten Besucher darauf, die neue Ausstellung der Fotografin Manuela Koska-Jäger bestaunen zu können. Etwas versteckt dazwischen steht auch der Mann, um den es hier geht: Rabbiner William Wolff.

Weiterlesen