Salveger
Ein ganz besonderer Tag

Foto: Angelica Germaná Bozza

„Um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, teile.“

Der herzergreifende Kurzfilm von Angelica Germanà Bozza handelt von der 9-jährigen Rozerîn und ihrem Vater Ahmet. Sie sind nach Deutschland geflohen und haben ein neues Leben begonnen. Auch wenn der Vater noch an der Vergangenheit festhält, schauen sie der Zukunft mit Hoffnung entgegen. Nun ist der Jahrestag des Todes ihrer Mutter und die beiden haben etwas ganz Besonderes geplant.
Vor allem fällt mir die liebevolle Vater-Tochter Beziehung auf. Es ist herzerwärmend, als Ahmet lernt wie man Fischgrätenzöpfe flechtet. Man sieht, wie sehr er Rozerîn liebt und dass er immer für sie da sein wird. Dieser Kurzfilm hat eine sehr positive Atmosphäre, vor allem durch das helle Licht und die schönen Aufnahmen. Salveger zaubert einem ein Lächeln aufs Gesicht und wirkt sehr beruhigend.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.