So süß wie Bananenbrot [KF „Dr. Banana – The Foreboding“]

Man nehme eine große Tasse Fantasie und schlage diese mit der gleichen Menge Humor schaumig. Die Masse richte man auf einem Bett von Können an. Et voilà: ein Festmahl für die Party des primitiven Witzes, auf der wir uns alle manchmal – ohne es zugeben zu wollen – blicken lassen. In „Dr. Banana – The Foreboding“ geht es um den Onkel Doktor in gesunder Obstform und seinen kleinen Assistenten Celerius. Beide nehmen am Projekt „Ärzte ohne Grenzen“ teil und reisen in den Dschungel. Das Abenteuer beginnt, als die beiden auf einen kannibalisch anmutenden Stamm treffen…

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Und obwohl das gelbe, gekrümmte Obst nicht meins ist, muss ich eingestehen, dass diese Banane und sein Sellerie mein Herz erobert haben. Oliver Kling hat den Mittelwert zwischen Einfachheit und Liebe zum Detail gefunden und somit einen Animations-Kurzfilm geschaffen, den man ohne Reue vernaschen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.