Von der Wahrheit verflucht [USA Dakota Skye]

Die 17-jährige Dakota ist zu müde, ihrer einschläfernden, alltäglichen Situation ein Ende zu setzen. Diese besteht nur noch aus dem ständig lügenden Freund Kevin, der permanent verreisten Mutter und ihren zukunftsängstlichen Highschoolfreunden. Erstmals ins Grübeln über ihr junges Leben kommt sie nach

der Begegnung mit Noah, dem besten Freund ihres Noch-Boyfriends Kevin. Das Spannende an Noah ist die Tatsache, dass seit ihrer ersten Begegnung nicht eine einzige flüchtige Lüge über seine Lippen kam – in Dakotas Welt ein Phänomen.

Sie besitzt außergewöhnliche Fähigkeiten. Ihre Superkraft beruht auf einer Art von Fluch – der Wahrheit. Sie kann weder fliegen, noch sich unsichtbar machen oder durch Wände schauen. Na ja, fast: Die Mauern des menschlichen Verstandes weiß Dakota zu umgehen: durch ihre Fähigkeit, Lügen sofort zu erkennen. Warum, kann sie sich nicht erklären. Eins weiß sie aber gewiss: Von einer radioaktiven Spinne wurde sie nicht gebissen.

Das pubertierende Mädchen ist genervt von den Lügen ihres Alltags, denn die Wahrheit will sie meist gar nicht so genau wissen. Den einzigen Ausweg stellt der vertrauenswürdige Noah dar, welcher sich Hals über Kopf in die schöne Dakota verliebt. Diese verzwickte Situation stellt jedoch nicht die typische a-boy-loves-a-girl Story dar sondern gewährt Einblicke in solch reife, komplexe Gedanken einer 17-Jährigen, die man beinahe nicht einmal einer erwachsenen Frau zugetraut hätte.

Zusammen mit Noah lernt Dakota erstmals, der Welt der Lügen zu entfliehn und eine Ehrlichkeit zu spüren, von der sie vorher nur träumen konnte. Sie bemerkt, wie befreiend es sein kann, sich kopfüber ins Leben zu stürzen, nach vorne zu schauen und Entscheidungen zu wagen.

Aus ihrem gemeinsamen Traum müssen Noah und Dakota jedoch bald erwachen. Die Realität klopft an die Tür. Ob die beiden die Tür öffnen, ist eine andere Frage.

Die bittersüße Geschichte von Liebe, Selbstfindung und der Suche nach Wahrheit erzählt märchenhaft vom Leben eines jungen Mädchens, das erstmals seine Träume von wahrem Vertrauen in Realität erleben darf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.