Marco – Kameramann in spe

Der 19-jährige Marco Herzog ist einer von zehn jungen Redakteuren, die sich an der filmab!, die Begleitzeitschrift zum Filmkunstfest in Schwerin, beteiligt.

Marco, du kommst aus Greifswald und bist Aktiver beim JMMV, der auch das filmab! Seminar organisiert. Was treibst du sonst und was machst du in Schwerin?

Ich habe gerade meinen Zivildienst im Uniklinikum Greifswald abgeschlossen und bin gerade in Schwerin um mit der Begleitzeitschrift filmab! um das filmkunstfest kreativ mitzugestalten.

Und was steht danach auf deiner Tagesordnung?

Also, erstmal muss ich die filmab! lebendig überstehen. Beim JMMV gehöre ich wie schon erwähnt zu den Aktiven. Ich bin im Vorstand und kümmere mich um Projektmanagement um mit anderen ehrenamtlichen Jugendlichen Seminare zu organisieren und sozusagen eine Interessenvertretung junger Medienmacher in MV darzustellen. Kameramann zu studieren wäre das Nonplusultra was meine Zukunftspläne betrifft. Dafür versuche ich so viele Praktikumsstunden wie möglich zu absolvieren. Meine Erfahrungen konnte ich dafür schon beim GTV und Moritz TV in Greifswald sammeln.

Nebenbei hast du aber auch schon bei Workshops referiert?

Ja, bei Moritz TV habe ich schon Workshops zu Layout, Foto und Videokamera veranstaltet und als Redakteur unter anderem beim Webmoritz mitgearbeitet.

Fotografie gehört also neben Videokameraführung auch zu deinen Interessen?

Klar, für Fotografie interessiere ich mich ebenso. Für Bands aus meiner Heimatstadt Greifswald mache ich zum Beispiel Bandphotos oder konzentriere mich auf Konzertfotografie. Fotocommunity oder Jugendfotos sind zwei Beispiele für Internetfotoplattformen, bei denen ich aktiv bin.

IMG_9504_2.jpg

Hast du hier in Schwerin beim Filmkunstfest schon besondere Highlights entdeckt, die du dir gerne genauer ansehen würdest?

Ich möchte mir auf jeden Fall Garden State von Zach Braff anschaun. Spannend ist auch, dass Michael Ballhaus dieser Tage hier ist.

Du selbst als angehender Kameramann hast sicher auch schon eigene Ideen oder Projekte für einen Kurzfilm!?

Ja, zusammen mit einem Freund habe ich einige Ideen, die wir gern als Team umsetzen würden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.