Emily und die 23 Oder-Fragen

Die Sonne scheint. Es riecht nach Frühling. Emily und ich gehen die Straße herunter. Am Pfaffenteich finden wir dann ein schönes Plätzchen auf einer Bank. Nachdem sie sich eine Zigarette gedreht hat, fange ich an sie zu fragen.

Wie alt bist du?

21

Was machst du zur Zeit so?

Ich studiere Germanistik.

Wie bist du denn darauf gekommen?

Früher war Deutsch mein Lieblingsfach und ich interessiere mich einfach für Literatur.

Was machst du, wenn du gerade nicht studierst?

Ich treffe mich mit meinen Freunden. Lesungen besuche ich auch sehr gerne. Literatur halt.

IMG_9542.jpg

Wie würdest du dein Leben in einem Satz bezeichnen?

Das kann ich nicht (lacht) Naja, vielleicht durchwachsen… oder unterschiedlich. Ja, durchwachsen.

Wie bist du dazu gekommen, bei filmab! mitzumachen?

Ich war die Jahre davor schon dabei und hatte Lust, mal wieder mitzumachen. Außerdem brauche ich mal wieder dringend Abwechslung vom Studium.

Das heißt du bist hier zum wie vielten Mal?

Zum dritten Mal.

Was sind deine Erwartungen?

Zum einen der Zugang zum filmkunstfest und mit den Leuten über Filme zu reden, zum anderen die entspannte Stimmung aus den letzten Jahren.

Ich stelle dir jetzt ein paar Oder-Fragen. Entscheide dich einfach ganz spontan.

OK.

Film oder Buch?

Beides.

Süß oder sauer?

Süß.

Gut oder Böse?

Gut.

Draußen oder drinnen?

Draußen.

Feuer oder Wasser?

Wasser.

Hose oder Rock?

Rock.

1 oder 2?

1.

Lachen oder weinen?

Lachen.

Sonne oder Schnee?

Sonne.

Schwarz oder weiß?

Weiß.

Laut oder leise?

Leise.

Oben oder unten?

Oben.

Urlaub oder zu Hause?

Urlaub.

Blume oder Baum?

Baum.

Brauchbar oder unnützlich?

Unnützlich.

Tier oder Mensch?

Mensch.

Zug oder Bus?

Zug.

Erwachsen oder kindisch?

Beides.

Viel oder wenig?

Viel.

Nackt oder angezogen?

Angezogen.

Hart oder weich?

Weich.

Klein oder groß?

Klein.

Schnell oder langsam?

Langsam.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.