Ausgabe 2/2009

Und die Zweite folgt sogleich: die neueste Ausgabe filmab! für das Jahr 2009.

Ausgabe 2/2009 vom 06.05. (1.8MB)

Wie gefällt euch die Ausgabe? Was sagt ihr zum Cover? Gebt uns Feedback über die Kommentarfunktion! Habt ihr einen Fehler gefunden? Auch solche Kommentare wollen wir lesen.

12 Kommentare

  1. yeah, ist wieder toll geworden :) Das Cover ist spitze. 2 Fehler habe ich gefunden auf den ersten Blick. Einmal im Editorial ein Schreibfehler, und auf der letzten Seite ein Layoutpatzer. Wer weiß, was ich meine? ;)

  2. boah knorri, du sau!
    aber du hast recht ^^ is mir eben bei der nächsten seite auch aufgefallen ^^ dankö für den hinweis

  3. Alles schön und gut, aber wo ist der Schäuberl? :'(
    Meien Stalkingambitionen sind mit Twitter und Podcast und Fotos aus der Redaktion noch nicht genügend befriedigt worden!

  4. Mensch Karo, du hörst offenbar nicht genau genug zu bei den Podcasts. ;) Marco hat die Webcam zerstört. Oder war es Mandy? Wer weiß. Aber ich fordere trotzdem das Recht der Daheimgebliebenen auf volle Stalkingmöglichkeiten! :D

  5. Ich schließe mich den Forderungen Martins an! Wo bleibt hier das Web 2.0? Und wir müssen doch Zensursula und dem Schäubärl was bieten.

  6. grrrrr! als ob wir nichts besseres zu tun hätten!!!!
    *lach*
    wir arbeiten dran, ihr stalkers. reicht studi nicht mehr oder was . . . tsssss

  7. moin moin ihr spanner,

    ob ich ne schöne webcam gebastelt bekomm weiß ich noch nicht. aber ich werde jetzt meine miniDV cam laufen lassen und alle 30 sekunden nen bild machen lassen. am ende mach ich dann nen video draus, dann könnt ihr uns quasi nach-stalken ;)

  8. Also, ich muss mal ein bisschen mit euch meckern, liebe Web2.0-verwöhnte Stalkerbande: Wo bleibt da die Medienkompetenz? Wir machen doch hier kein Boulevardjournalismus! Wenn ihr unzensierte Liveeinblicke wollt, dann schaut in der Pfaffenstraße 4 vorbei. ;-)
    Wie wärs denn mal zur Abwechslung mit einem ernsthaftem Kommentar zu den Filmrezensionen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.