Lasst uns ein Foto schießen und den Augenblick für immer festhalten. Wenn wir Sehnsucht haben, schauen wir zurück auf diesen Moment.

Foto: Leonardo Caspari

Ob Geburtstag, Hochzeit, Urlaub, Schulabschluss oder die Beerdigung. Im Laufe unseres Lebens passieren so manche ereignisreiche Geschehnisse, die wir nicht vergessen wollen oder können. Aus diesen Grund versuchen wir, diese Momente des Lebens auf Bildern zu bannen. Für die Ewigkeit. Der zehnminütige Kurzfilm PIX von der Regisseurin Sophie Linnenbaum beschreibt das bewegte Leben eines Mannes (Carsten Stier). Dabei bauen die Momenttechniker im Film die Erinnerungen des Protagonisten auf den Fotos nach. Von Aufnahme zu Aufnahme hangelt sich der Kurzfilm durch alle Höhepunkte seiner Vita. Eine kreative Besonderheit des Films ist die große Requistenschlacht, die unter der Leitung von Christina Kirk stattfindet. Ein belebtes Fotoalbum voller Kreativität.