Fortschritt durch Technik – oder etwa nicht?

Foto: Nordisk Film

Nach dem letzten erfolglosen Coup der Olsenbande wollen Benny und Kjield neue Wege gehen und geben Yvonnes Neffen Georg eine Chance. Dieser will mit neuester Computertechnik an die Millionen gelangen. Als die Technik versagt, ist Egon wieder im Spiel. Der korrupte Politiker Holm-Hansen will tonnenweise Butter unter der Hand ins Ausland verkaufen. Widerwillig müssen Egon und Georg zusammenarbeiten, um Holm-Hansen die Millionen abzujagen. Dabei kommen der Olsenbande Meister Hansen (Paul Hagen) und das Dumme Schwein (Ove Verner Hansen) in die Quere. Ursprünglich sollte die Figur Børge mitspielen, aber auf Grund von Unstimmigkeiten mit der Filmgesellschaft entfiel diese Rolle. Die Olsenbande schlägt wieder zu ist der neunte Film von Regisseur Erik Balling in der Olsenbande-Reihe und läuft ganze 101 Minuten. Mächtig gewaltig!